Dokumentation

Nachfolgend sind die Vorträge der ReferentInnen der Tagung einsehbar. Die Tagung wurde auch filmisch dokumentiert. Die einzelnen Vorträge, die Plenumsdiskussion sowie Interviews stehen unter Dokumentation - Videos als Filme zur Verfügung. Bilder von der Tagung finden Sie hier.

 

Begrüßung und Einleitung

Prof. Dr. Dr. Uwe Koch-Gromus, Dekan UKE

 

Bedeutung, Herausforderungen und Entwicklungen der Zuwanderung für Deutschland
Aydan Özoğuz, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

 

Gesundheitspolitische Bedeutung der interkulturellen Öffnung für die Versorgung in Hamburg
Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks, Präses der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg

 

Stand und Schwerpunkte der gesundheitsbezogenen Migrationsforschung.
Prof. Dr. Holger Schulz, UKE

 

Stand und Bedarfe der Interkulturellen Öffnung in der gynäkologischen Versorgung und Geburtshilfe

Prof. Dr. Theda Borde, Alice Salomon Hochschule Berlin

 

Interkulturelle Öffnung in der Pflege – aktueller Stand und zukünftige Bedarfe und Herausforderungen

Prof. Dr. Monika Habermann, Hochschule Bremen

 

Stand der Interkulturellen Öffnung in der psychosozialen Versorgung
Dr. Mike Mösko, UKE

 

Interkulturelle Öffnung am Beispiel der Flüchtlingsambulanz am UKE
Cornelia Reher, UKE